Datum: 6. April 2021 um 3:28
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: A1, Fahrtrichtung Osnabrück
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-21-3, Florian Oldenburg-Land 14-45-3, Florian Oldenburg-Land 14-17-3, Florian Oldenburg-Land 14-48-4, Florian Oldenburg-Land 14-52-4, Florian Oldenburg-Land 14-17-4
Weitere Kräfte: Malteser Hilfsdienst, Polizei


Einsatzbericht:

In der Nacht vom Ostermontag auf Dienstag wurden die Feuerwehren Groß Ippener und Harpstedt auf die A1 Richtung Münster alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord sollte sich ein Verkehrsunfall ereignet haben, bei dem eine Person eingeklemmt sein sollte. Noch während der Anfahrt der Einsatzkräfte aus Harpstedt erreichte die Feuerwehr Groß Ippener die Einsatzstelle und konnte Entwarnung geben, sodass die Feuerwehr Harpstedt wieder einrücken konnte. Vor Ort fuhr ein PKW in einen umgestürzten Baum und stürzte auf die Seite. Die Person konnte sich selber befreien. Die Feuerwehr Groß Ippener blieb an der Einsatzstelle und beseitigte den Baum mittels Motorkettensäge von der Autobahn.