Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF 20/16)

Das HLF 20/16 der ist das primär ausrückende Fahrzeug der Feuerwehr Harpstedt. Bei einem Brandeinsatz rückt das Fahrzeug mit 9 Feuerwehrangehörigen aus und führt für einen ersten Löschangriff 2000 Liter Wasser mit sich. Für technische Hilfeleistungen besitzt das Fahrzeug einen hydraulischen Rettungssatz mit Schere und Spreizer. 

Ausstattung:

Daten:

Funkrufname:
Florian Oldenburg-Land 14-48-4

Kennzeichen:
OL-F 4422

Erstzulassung:
08.06.2010

Fahrgestell:
IVECO FF 140 E 30 WD

Aufbau:
Magirus Brandschutztechnik GmbH