Datum: 27. Oktober 2022 um 1:25
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Verkehrsunfall
Einsatzort: A1, Gr. Ippener – Wildeshausen Nord
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-21-3, Florian Oldenburg-Land 14-45-3, Florian Oldenburg-Land 14-23-4, Florian Oldenburg-Land 14-48-4, Florian Oldenburg-Land 14-52-4, Florian Oldenburg-Land 14-17-4
Weitere Kräfte: Malteser Hilfsdienst, Polizei


Einsatzbericht:

Zu zwei Einsätzen wurden heute Nacht die Feuerwehren Groß Ippener und Harpstedt auf die Autobahn A1 in Fahrtrichtung Osnabrück alarmiert. Kurz vor der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord kam es zu einem Auffahrunfall mit einem Pferdetransporter und einem LKW. Durch den Aufprall wurde der Fahrer in dem Transporter im Fußbereich eingeklemmt. Die angerückten Einsatzkräfte stabilisierten das Fahrzeug, während der Rettungsdienst die Versorgung des Patienten übernahm. Zwei weitere Personen im Fahrzeug waren glücklicherweise nicht eingeklemmt, sondern nur eingeschlossen. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde zunächst die Fahrertür entfernt und anschließend zwei Entlastungsschnitte in der A-Säule durchgeführt, sowas der Vorderbau vom Fahrzeug wegdrückt und der Patient befreit werden konnte. Anschließend konnten die zwei weiteren Insassen das Fahrzeug verlassen. Alle Personen wurden vom Rettungsdienst betreut.