Datum: 8. März 2022 um 13:39
Alarmierungsart: DME
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Dünsen, Hilkenweg
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-52-4, Florian Oldenburg-Land 14-17-4


Einsatzbericht:

Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Harpstedt ging es am Dienstagmittag in den Hilkenweg in Dünsen. Dort sollte seit gestern eine Katze in einem Kanalrohr feststecken und nicht von alleine rauskommen. Problematisch: Die Katze steckte in einem Kanalrohr mit einem Durchmesser von ca. 40 cm fest, welches unter einer Straße verlief. Aufgrund der Tatsache, dass das Tier fast vier Meter im Rohr saß, war ein einfaches herankommen unmöglich. Es wurde mittels Schaufeln die Erde vor und über dem Rohr aufgenommen, um die Lage besser erkunden zu können. Mittels einer Holzlatte wurde die Katze unter höchster Vorsicht aus ihrer Misslage befreit, sodass sie nicht mehr im Rohr verkeilt war.