Datum: 17. April 2021 um 20:37
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Hilfeleistung
Einsatzort: Klein Henstedt, Am Sportplatz
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-21-3, Florian Oldenburg-Land 14-45-3, Florian Oldenburg-Land 14-48-4, Florian Oldenburg-Land 14-52-4, Florian Oldenburg-Land 14-17-4, Florian Oldenburg-Land 14-41-6, Florian Oldenburg-Land 14-41-62, Florian Oldenburg-Land 14-17-6


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren Prinzhöfte und Groß Ippener zu einer Großtierrettung nach Klein Henstedt alarmiert. In der Straße am Sportplatz war ein Pferd mit den Hinterbeinen in ein Gully gesackt und steckte fest. Um das Pferd aus seiner misslichen Lage zu befreien wurde nachträglich das Tierhebegeschirr aus Harpstedt angefordert. Zwischenzeitlich konnte das Pferd eigenständig ein Bein befreien, weshalb die Einsatzkräfte einen B-Schlauch unter den Bauch durch legten und anschließend das Pferd per Manneskraft befreiten. Das Tierhebegeschirr aus Harpstedt brauchte so nicht mehr zum Einsatz kommen.