Datum: 17. Juli 2021 um 17:30
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Twistringen, Buschheide
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-21-2, Florian Oldenburg-Land 14-45-2, Florian Oldenburg-Land 14-17-2
Weitere Kräfte: Feuerwehr Twistringen


Einsatzbericht:

Zum dritten Einsatz des Tages mussten die Kameradinnen und Kameraden aus Colnrade erneut nach Twistringen in den Ortsteil Marhorst zur Unterstützung ausrücken. Laut Alarmierung „Gebäudebrand groß“ stand eine 60×30 Meter große landwirtschaftliche Halle in Brand. Auf dem Anfahrtsweg wurde das Löschfahrzeug LF 10 von der Einsatzleitung zunächst zur alten Einsatzstelle an die Colnrader Straße geleitet. Aufmerksame Radfahrer hatten am Rande des bereits gelöschten Flächenbrandes Feuer gemeldet. Ein Telefonmast und das umliegende Gras schmorte. Der Telefonmast drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Schnell wurde der Brand gelöscht. Anschließend wurde der Mast Richtung Feld gedrückt, damit dieser nicht auf die Fahrbahn fällt. Von dort aus ging es zum Brand der Halle. Dort war ein Einsatz der Kräfte nicht mehr erforderlich. Gegen 19 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.