Datum: 16. Mai 2021 um 10:21
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Winkelsett, Heitzhausen
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-21-1, Florian Oldenburg-Land 14-43-1, Florian Oldenburg-Land 14-17-1, Florian Oldenburg-Land 14-21-2, Florian Oldenburg-Land 14-45-2, Florian Oldenburg-Land 14-17-2, Florian Oldenburg-Land 14-23-4, Florian Oldenburg-Land 14-48-4, Florian Oldenburg-Land 14-17-4
Weitere Kräfte: Fernmeldezug LK OL, Feuerwehr Wildeshausen


Einsatzbericht:

Am Sonntagmorgen wurde ein Teil der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Harpstedt zum nächsten Einsatz mit dem Stichwort “Gebäudebrand groß” alarmiert. Laut Meldung sollte in Heitzhausen eine Biogasanlage brennen. Die Leitstelle alarmierte die Einheiten aus Beckeln, Colnrade, Harpstedt, Wildeshausen und den Fernmeldezug vom Landkreis Oldenburg.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich glücklicherweise fest, dass es sich nicht um einen Großbrand der Biogasanlage handelt sondern im Maschinenraum ein Turbolader brannte welcher bereits vom Eigentümer gelöscht wurde.
Ein Trupp unter Atemschutz ging in das Gebäude vor und kontrollierte den Bereich. Die weiteren anrückenden Einsatzkräfte konnten Ihre Anfahrt abbrechen und zum Standort zurück fahren.
Nach gut 45 Minuten wurde Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.
Im Einsatz waren kurzzeitig etwa 130 Einsatzkräfte aus den vier Ortswehren sowie der Fernmeldezug vom Landkreis Oldenburg und die EWE.