Datum: 11. Juli 2020 um 22:02
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Colnrade, Twistringer Str.
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-21-2, Florian Oldenburg-Land 14-45-2


Einsatzbericht:

Der Großleitstelle Oldenburger Land wurde gestern Abend eine unklare dunkle Rauchentwicklung Richtung Holtorf gemeldet, weshalb die Feuerwehr Colnrade gestern Abend alarmiert wurde. Ein Twistringer Bewohner hat dies mit seinem Fernglas beobachtet und wählte daraufhin den Notruf. Durch das ersteintreffende LF10 wurde eine Rauchentwicklung an einem Wohnhaus an der Twistringer Straße in Holtorf lokalisiert. Die Bewohner hatten im Garten eine kleine Feuerschale entzündet, wodurch es zu der gemeldeten Rauchentwicklung kam. Für die Elf Einsatzkräfte war kein Einsatz notwendig. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.