Datum: März 30, 2020 
Alarmzeit: 2:58 pm Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Autobahn A1, Parkplatz Delmetal 
Fahrzeuge: Florian Oldenburg-Land 14-21-3, Florian Oldenburg-Land 14-45-3, Florian Oldenburg-Land 14-17-3 


Einsatzbericht:

Montagnachmittag wurde um 14:58 Uhr die Feuerwehr Groß Ippener zu einem Hilfeleistungseinsatz auf die Autobahn 1 alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und Wildeshausen-Nord sollten in Höhe des Parkplatzes Delmetal Betriebsstoffe nach einem Unfall mit einem LKW und einem Sprinter auslaufen. 13 Einsatzkräfte rückten mit allen drei Fahrzeugen aus und mussten sich zunächst durch sehr schlecht gebildete Rettungsgasse drängen. Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar, dass ein Sprinter in die rechte Leitplanke gefahren war und ein LKW sich auf der linken Spur quer gestellt hatte und dadurch mit den Stützen des Aufliegers den Tank aufgerissen. Glücklicherweise waren die Kraftstofftanks des LKW nicht mehr komplett gefüllt, sodass nur geringe Mengen Kraftstoff ausgelaufen sind. Mit Ölbindemittel wurde die Betriebsstoffe durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aufgefangen. Nach anderthalb Stunden war der Einsatz beendet.